Ihre Vertreter

Clara West (Mitglied des Abgeordnetenhauses)

  • stv. Vorsitzende der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus
  • Mitglied im Hauptausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation

Mein Name ist Clara West. Auf die Welt gekommen bin ich vor 35 Jahren, als berlin-badisches Kind, aber aufgewachsen bin ich als das älteste von vier Geschwistern in Eutin, nahe der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Dort habe ich nach der Schule mit meinem Studium angefangen und bin kurze Zeit später nach Berlin gezogen, zunächst nach Prenzlauer Berg und später nach Weißensee.

Hier lebe ich auch heute noch – übrigens sehr gerne – mit meinem Mann und unserer kleinen Tochter.

Nach dem Abschluss meines Studiums habe ich für verschiedene Umweltorganisationen gearbeitet - zuletzt bis Juni 2012 für den World Wide Fund for Nature (WWF) - und parallel meine Doktorarbeit geschrieben, in der es um die unterschiedlichen Beweggründe von Menschen geht, die für soziale Zwecke spenden.

Schon in meiner Schulzeit habe ich damit begonnen, mich politisch zu engagieren: Etwa im Jugendbeirat der Stadt Eutin, später an der Hochschule im AStA und fünf Jahren lang, zwischen 2006 und 2011, als Bezirksverordnete und Kulturausschussvorsitzende in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow. Seit November 2011 arbeite ich als Abgeordnete im Berliner Parlament, dem Abgeordnetenhaus. Hier sitze ich unter anderem im Hauptausschuss, wälze viele Zahlen und arbeite mit meinen Kolleginnen und Kollegen an praktischen Lösungen für die Berliner Haushaltsprobleme.

Zur Homepage des Abgeordnetenhauses Berlin

Zur Homepage von Clara West

Clara West eine Nachricht schreiben

 

Roland Schröder (Fraktionsvorsitzender)


©Simone M. Neumann/SPD Pankow

  • Vorsitzender der SPD-Fraktion in der BVV Pankow
  • stv. Ausschussvorsitzender im Ausschuss für Verkehr und Öffentliche Ordnung
  • Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen
  • Mitglied im Ältestenrat

An einem sonnigen Herbsttag im schönen Hamburg eröffnete ich erstmals neugierig meine Augen. Bereits als Schüler interessierte ich mich sehr für die Veränderungen der Stadt und Fragen der Mobilität oder beschäftigte mich mit Politik und Geschichte. Im Jahr 1990 – genauer gesagt einen Tag vor der Vereinigung der beiden deutschen Staaten - zog ich für das Studium der Stadt- und Regionalplanung nach Berlin. Über die Stationen Friedenau, den Ortsteil Waldesruh der Gemeinde Hoppegarten und Neukölln kam ich im Jahr 1999 in das zauberhafte Gleimviertel im Prenzl. Berg. Zunächst arbeitete als selbstständiger Dipl.-Ing. und als Angestellter für die Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH in Potsdam. Im Jahr 2004 gründete ich mein eigenes Planungsbüro, aus dem im Jahr 2008 die „LPG Landesweite Planungsgesellschaft mbH“ wurde. Heute hat die LPG mbH fünf MitarbeiterInnen. Daneben war ich als Lehrbeauftragter von 2001 bis 2010 am Institut für Stadt- und Regionalplanung der TU Berlin tätig.

Seit 2006 bin ich Mitglied in der Bezirksverordnetenversammlung. Als verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung und Wirtschaftförderung (2006-2011) bzw. Grünanlagen (seit 2011) habe ich eine Vielzahl von Kleinen Anfragen und Anträgen eingebracht und damit viele unmittelbare Verbesserungen für die Menschen in unserem Bezirk in den Handlungsfeldern Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr erwirken oder anschieben können. Auf meiner Internetseite www.roland-schröder.de informiere ich ausführlich über meine Aktivitäten. Zur besseren Vernetzung der SPD im Bezirk und der Fraktion leite ich zudem den Arbeitskreis Stadtentwicklung und Verkehr (kurz ASV Pankow). Auf der Landesebene der SPD arbeite ich intensiv im Fachausschuss Mobilität mit.

In der wenigen verbleibenden Freizeit besuche ich gern Lesebühne und kleine Konzerte, begebe mich auf Fototouren, bei denen Eisenbahnen und Straßenbahnen meine bevorzugten Motive sind oder sehe mir Fußballspiele vom FC St. Pauli 1910 Hamburg und dem SV Babelsberg 03 an.

 

Annette Unger (Bezirksverordnete)

  • Finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion in der BVV Pankow
  • Mitglied im Ausschuss für Finanzen, Personal und Immobilien
  • Mitglied im Ausschuss für Gleichstellung und Gender Mainstreaming, Bürgerbeteiligung, Verwaltungsmodernisierung

Aus einer Berliner Familie stammend bin ich 1965 in Nordhessen geboren. Seit 2010 lebe ich im ehemaligen Familienkiez im Prenzlauer Berg.

Ich habe an der Georg‐ August‐ Universität Göttingen studiert und dort einen Magisterabschluss in den Fächern Politikwissenschaft, Strafrecht und Medien‐Kommunikationswissenschaft gemacht. Meine Schwerpunktsetzung lag bereits im Studium in den Bereichen Rechtsextremismus/ Rechtspopulismus, rechte Frauen und NPD. Mittlerweile bin ich in diesem Themenspektrum als freie Referentin tätig. Privat engagiere ich mich im Bereich der Rechtsextremismusprävention und der Flüchtlingshilfe.

Der SPD bin ich 2013 beigetreten, auch hier liegen meine Themenschwerpunkte in den Bereichen der Rechtsextremismusprävention‐ und Intervention, weshalb ich mich auch im AK‐ Rex Pankow engagiere. Darüber hinaus gehören soziale Gerechtigkeit und Integration zu meinen Herzensthemen, die meiner Ansicht nach nur mit der SPD zu verwirklichen sind.

 

Aktuelle Termine

19.11.2017
Sonderveranstaltung mit Ralf Stegner, stv. Bundesvorsitzender SPD
Sonderveranstaltung, von der Abteilung Mauerpark organisiert.

25.11.2017, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mobile Sprechstunde mit Clara West
Achtung: Wegen des Landesparteitages der SPD findet die November-Sprechstunde ausnahmsweise an diesem 4. Samstag d …

28.11.2017, 20:00 Uhr
Mitgliederversammlung im EN PASSANT, Gast: Klaus Mindrup, MdB

Alle Termine

Ihre Abgeordnete Clara West

Die SPD Helmholtzplatz bei Instagram

Hier fotografieren unsere Abteilungsmitglieder. Machen Sie sich ein Bild von unserem schönen Kiez in all seinen bunten Facetten und unserer Arbeit! Unseren Instagram-Account finden Sie hier.

 

Wir auf Facebook

SPD Mitgliedschaft

Mitglied werden

SPD Gastmitgliedschaft