Was mache ich, wenn ich infiziert bin oder Kontakt mit einem Erkrankten hatte?

Veröffentlicht am 15.04.2020 in Gesundheit

Berliner können sich täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr an die Corona-Hotline wenden: 030 90 28 28 28.

Beraten kann zudem die hausärztliche Praxis oder der ärztliche Bereitschaftsdienst unter 116 117 – die Nummer ist bundesweit rund um die Uhr erreichbar.

Die Berliner Gesundheitsämter bieten zudem eigene Hotlines an, das Gesundheitsamt Pankow ist wie folgt erreichbar:

E-Mail: corona@ba-pankow.berlin.de
Hotline: 030 / 90295-3000
Sprechzeiten: Montag – Freitag: 08:00-16:00 Uhr, Samstag – Sonntag: 10:00-16:00 Uhr (auch feiertags)

Webseite

Hier finden Sie die Übersicht der Kontaktdaten aller Berliner Gesundheitsämter.

Der Chatbot Bobbi der Stadt Berlin beantwortet in mehreren Sprachen Fragen rund um das Virus und ausgewählte Dienstleistungen der Berliner Verwaltung.

Mit der CovApp der Berliner Charité erhalten Sie nach Ausfüllen eines Online-Fragebogens Handlungsanweisungen und AnsprechpartnerInnen für Ihre individuelle Situation.

Auf der Webseite der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung gibt es eine FAQ zum Corona-Virus sowie Hygienetipps und Verhaltensregeln im Verdachtsfall in mehreren Sprachen.

 
 

Ihre Abgeordnete Clara West

Die SPD Helmholtzplatz bei Instagram

Hier fotografieren unsere Abteilungsmitglieder. Machen Sie sich ein Bild von unserem schönen Kiez in all seinen bunten Facetten und unserer Arbeit! Unseren Instagram-Account finden Sie hier.

 

Wir auf Facebook

SPD Mitgliedschaft

Mitglied werden

SPD Gastmitgliedschaft